Workshops

VieleAutorinnen und Autorenbieten mit ihren Workshops einen nochmal anderen Zugang zu der Lust am Schreiben, Lesen oder bildnerischen Gestalten. In den Workshops wird Kindern und Jugendlichen Mut gemacht, eigene Fantasien zu Papier zu bringen, sich aktiv zu betätigen und Worte für ihre Gefühle zu finden. Workshops gibt es zu den vielfältigsten Themen: es werden Wort- und Schreibspiele gemacht oder Prosa- oder Slam-Texte in Gruppen- und Einzelarbeiten erstellt. Und natürlich ist wie jedes Jahr Nino Jacusso mit seinen unvergleichlichen Film-Ateliers in der Sentimatt zu Gast.

Die Teilnehmerzahl bei Workshops ist fast immer auf eine Klasse beschränkt. Die Dauer eines Workshops beträgt vier Lektionen. Ein Workshop kostet gleich viel wie eine Lesung. Die gemachten Erfahrungen können gut später im Unterricht wieder aufgenommen werden.