Literatur aus erster Hand

Seit mehr als 45 Jahren besteht für Zentralschweizer Schulen und Bibliotheken die Möglichkeit, Lesungen zu buchen. Das Angebot richtet sich an alle Stufen und Alter.

2019 werden vom 28. Oktober bis zum 29. November 48 Autorinnen und Autoren, ein Filmschaffender und diverse Illustratorinnen und Illustratoren unterwegs sein und in allen Zentralschweizer Kantonen Lesungen und Workshops bestreiten. 

Im letzten Jahr konnten die Preise für die Lesungen in den Nachbarkantonen Ob- und Nidwalden, Zug, Schwyz und Uri angepasst werden.
Preis pro Lesung oder Workshop:

  • CHF 300.– im Kanton Luzern
  • CHF 400.– in den Kantonen Obwalden und Nidwalden
  • CHF 425.– in den Kantonen Zug und Schwyz

Dauer der Veranstaltungen

  • Mindestens 45 Minuten (Lektionseinheit), Ideal-Länge 60 – 70 Minuten. 
  • In der Regel werden pro Autorin und Autor drei Lesungen pro Tag geplant.
  • Die Workshops dauern im allgemeinen 4 Lektionen. 
  • Wir bitten Sie, sich abzusprechen und sich gemeinsam für zwei bis drei Lesungen mit denselben Autorinnen und Autoren anzumelden. Pro Tag können drei Lesungen stattfinden. Einzelne Lesungen sind nur nachmittags möglich.